Rendering des Vertikums neben weiteren Gebäuden

Broschüre und Landingpage für Vertikum

Das Vertikum ist ein Neubau eines Büro- und Geschäftsgebäudes in der Düsseldorfer Innenstadt. Es bietet Platz für exklusive Bürofl.chen und zeigt wie auf einem innerstädtischen Grundstück eine neue und zeitgemäße Arbeitswelt entstehen kann. Arndtteunissen entwickelt einen Namen, ein kleines Corporate Design und für die Vermarktung eine hochwertige Broschüre und eine Landingpage.

Die Aufgabe

Während der Projektplanung des Neubaus eines Büro- und Geschäftsgebäudes beauftragt uns der Bauherr mit der Namensgebung und der Entwicklung einer Marke sowie der Erstellung eines umfangreichen Vermarktungskonzeptes.

Die Lösung

Zunächst wird ein Name und ein kleines Corporate Design, bestehend aus Logo, Typografie und Farbwelt, für das neue Gebäude entwickelt. Um die exklusive Zielgruppe, bestehend aus Geschäftsleuten, Anwälten und Steuerberatern anzusprechen, wurde dabei besonders auf einen hochwertigen und edlen Look gesetzt.

Die Umsetzung

Zur Vermarktung wurde eine hochwertige 40-seitige Broschüre gestaltet, die über die Aufteilung, Ausstattung und Lage des Gebäudes informiert. Ein eigens dafür durchgeführtes Fotoshooting bietet authentische und hochwertige Fotos. Auch eine Landingpage informiert Interessenten über das neue Gebäude. Zur Vermarktung Vor-Ort werden Bauzaunbanner im neuen Look gestaltet.

Rendering des Gebäudes "Vertikum" mit erklärender Headline

Namens- und Logoentwicklung

Um das neue Gebäude als seriöse Lokalität für erfolgreiche Geschäftsleute (Anwälte, Steuerberater etc.) darzustellen, wird ein Name entwickelt, der Modernität ausstrahlt und eine Assoziation zur Architektur übermittelt. Der Name Vertikum leitet sich aus dem lateinischen Wort für „Ecke“ sowie dem Wort vertikal ab und bezieht sich auf die Lage, bzw. Geometrie des Gebäudes.

Foto des Foyers, Vertikum-Wort/Bild-Marke und Farbkreise

Fotoshooting

Für die Bebilderung der Broschüre und der Landingspage wurde ein Fotoshooting geplant, welches die Orte in der Umgebung des Gebäudes, wie Sehenwürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants, zeigt. Dadurch entsteht ein authentischer Eindruck der exklusiven Lage.

Foto des Düsseldorfer Justizministeriums
Foto der Johanneskirche in Düsseldorf
Foto mehrerer Personen vor dem Düsseldorfer Kö-Bogen
Darstellung von Gästen in einem Café vor der Johanneskirche

Broschüre

Die Broschüre wird als Vertriebsmedium für die exklusive Zielgruppe (Anwälte, Steuerberater etc.) verwendet. Das Cover ist elegant und hochwertig mit einer Heißfolienprägung veredelt. Die Broschüre stellt sowohl informative Daten zum Gebäude vor, wie die Büroaufteilung, Daten und Fakten, einen Stackingplan, Grundrisse, informiert aber auch über den Architekten, die Lage und Umgebung und beinhaltet einen Umgebungsplan zur Orientierung.

Die Mappe für die Vertikum-Broschüre im geöffneten und im geschlossenen Zustand
Ansicht diverser Seiten (Übersicht, Innenansicht, Fakten, Grundriss) der Vertikum-Broschüre

Umgebungskarte

Die Umgebungskarte lässt sich ausklappen und zeigt neben dem exklusiven Standort des Vertikums auch umliegende Restaurants, Kulturstätten, Shoppingmöglichkeiten, Hotels, Parkmöglichkeiten, Haltestellen und Verbindungen zu Flughafen, Hauptbahnhof, Autobahn und wichtigen Knotenpunkten. Die Karte vermittelt interessierten Kunden die exklusive und gut angebundene Lage und dient somit als Verkaufsargument.

Umgebungskarte aus der Vertikum-Broschüre mit einer Altarfalz

Landingpage

Die Landingpage fasst alle Informationen über das Vertikum zusammen. Von Innenansichten, über die Ausstattung bis hin zur Lage und Umgebung werden alle wichtigen Daten zusammengefasst. Ein Kontaktformular ermöglicht es Interessenten, direkt in Verbindung zu treten.

Tablet und Smartphone mit Ansicht der responsiven Landingpage der Immobilie
Foto der Innenansicht des Vertikum-Gebäudes und Notebook mit Landingpage im Webbrowser