Mitarbeiter von Anteon stehen vor einem Architekturmodell

Komplexer Markenrelaunch des Investment- und Vermietungsstrategen Anteon aus Düsseldorf

Als Experte rund um Immobilen fungiert Anteon für seine Kunden als kompetenter Berater und geht dabei individuell auf deren Bedürfnisse ein. Nach zehn Jahren möchte sich das Unternehmen neu der Zeit anpassen und tritt nun auf allen Kanälen mit einem modernen Erscheinungsbild auf. 

Die Werte erkennen und sichtbar machen

In mehreren Workshops mit den geschäftsführenden Gesellschaftern und Mitarbeitern von Anteon stellen wir fest, wo die Marke Anteon gerade steht und wo es in Zukunft für sie hingehen soll. Die Ergebnisse dienen schließlich als Basis für die Gestaltung eines neuen Corporate Designs, das die Werte durch eine Modernisierung angemessen nach außen transportiert. 

Mitarbeiter von Anteon im Markenworkshop bei arndtteunissen
Zwei Anteon-Mitarbeiter schreiben auf ein Whiteboard
Anteon-Mitarbeiter sitzen, beziehungsweise stehen vor einem Whiteboard
Ein Mitarbeiter von Anteon macht eine Notiz
Ansicht eines Tisches während des Workshops von oben

Reduktion auf das Wesentliche

Das neue Erscheinungsbild stellt Anteon als Premium-Experten seiner Branche heraus. Durch den Verzicht auf unnötige schmückende Elemente zeigt es sich äußerst klar und vermittelt Eleganz und Hochwertigkeit. So besteht das Logo ausschließlich aus einer Wortmarke und wird in der Regel in Schwarz auf Weiß dargestellt.

Altes und neues Logo von Anteon

Die Geschäftsausstattung

Anteon steht mit seinen Kunden im ständigen Austausch - persönlich ebenso wie über die Geschäftsmedien. Briefbögen, Visitenkarten und Grußschreiben, die den neuen Gestaltungsrichtlinien entsprechen, unterstützen den hohen Wiedererkennungswert und prägen sich aufgrund ihres häufigen Einsatzes langfristig beim Betrachter ein.

Die Geschäftsmedien von Anteon im neuen Corporate Design
Bild eines hohen Gebäudes vor hellem Hintergrund

Ikonische Bildwelt

Was Anteon auszeichnet, ist ein Auge für exquisite Immobilien. Dieses Merkmal spiegelt sich auch in der Bildwelt wider: Um Objekte herum werden stets Elemente ausgeschnitten, zudem zeigen die Abbildungen immer eine architektonische Besonderheit.

Die Fotografien überzeugen mit Ästhetik und einer hochwertigen Bildqualität. Werden Mitarbeiter dargestellt, treten diese immer sympathisch auf. So möchte Anteon dem Betrachter vermitteln: „Wir sind ein freundlicher und aufrichtiger Partner, der kompetent berät und unterstützt.“ Mit diesem lockeren, entspannten Umgang unterscheidet sich der Immobilienexperte deutlich von seinen Mitstreitern.

Broschüre von Anteon im neuen Corporate Design
Bild eines Raumes im Büro von Anteon
Die fünf Gesellschafter von Anteon im Büro
Drei Mitarbeiter von Anteon vor einer hellen Wand
Mitarbeiter von Anteon im Gespräch an einem Schreibtisch

Fotografie: Mareen Fischinger

Anteon wird digital erlebbar

Auf Grundlage der neuen Markenstrategie setzen wir auch die Unternehmenswebsite um. Dabei wird der User zunächst über ein Video-Intro in die Welt Anteons eingeführt. Neben schwarzen und weißen Elementen und Schaltflächen bringt ihn eine durchdachte Navigation auf intuitivem Weg zu seinem Ziel.

Desktop-Ansicht der neuen Website von Anteon

Responsives Design

Der neue Internetauftritt ist responsiv gestaltet und steht den Kunden so mit seinen Funktionen immer und überall zur Verfügung. Sowohl auf dem Rechner als auch Tablet oder Smartphone ist das Design stimmig und hinterlässt so konsequent einen bleibenden Eindruck.

Smartphone und Tablet mit Ansicht des neuen digitalen Markenauftritts
Poster zur Werbung für eine Immobilie im neuen Anteon-Design

Einsatz auf Werbebannern

Standard-Werbebanner enthalten allgemeine, objektunspezifische Informationen und sind daher universell einsetzbar. Sie zeigen je nach Fertigstellung des zu vermietenden Gebäudes dessen Innen-oder Außenansicht, können aber auch ausschließlich aus typografischen Schlagwörtern zum jeweiligen Objekt bestehen.

Werbebanner von Anteon an der Wand eines Gebäudes
Hängendes Werbebanner von Anteon in Schwarz mit weißer Typografie