Eine andere Art von Programmierkunst

Viele kleine Elemente, die zusammen einen großen Sinn ergeben. Für unseren neuen Kunden Proxygen, der das selbst meisterhaft versteht, sind wir als allein verantwortliche Agentur für die gesamte Markenkommunikation zuständig.

Das österreichische Biotech-Startup Proxygen hat einen neuen Weg gefunden, um schweren (und schwer heilbaren) Erkrankungen wie Krebs den Kampf anzusagen. Durch die genetische Umprogrammierung des zellulären Qualitätskontrollsystems – mittels sogenannter „Molecular Glue Degraders“ – eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten.

Gefunden haben sie auch einen neuen Partner für ihre On- und Offline-Kommunikation. Wir sind stolz darauf, diesen Part bei einem so wichtigen und zukunftsweisenden Thema übernehmen zu dürfen. Und zuversichtlich, mit unserer Arbeitsweise und dem Anspruch auf einzigartiges Design die Bedürfnisse und den Geschmack des Kunden getroffen zu haben.

Dazu überlassen wir das Wort gern dem Geschäftsführer von Proxygen, Dr. Bernd Boidol: „Arndtteunissen überascht uns immer aufs Neue durch kreative und pragmatische Lösungen. Mit regelmäßigen Videokonferenzen und Cloud-basierten Projektmanagement-Tools haben wir jederzeit alles im Blick, auch über Ländergrenzen hinweg. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste gemeinsame Projekt!"