Grünes Band auf hellem Hintergrund als Gestaltungselement

Informationsbroschüre für die Anwaltskanzlei Schröder-Weber

Menschen, die im Besitz von komplexen Vermögenswerten oder verantwortungsvollen Positionen sind, sollten frühzeitig darüber nachdenken, was geschieht, wenn sie Entscheidungen nicht mehr selbst treffen können. Dazu berät die Kanzlei Schröder-Weber ihre Mandaten feinfühlig und sachkundig in Sachen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testamentsgestaltung.

Die Aufgabe

Über Testamentsgestaltung sprechen ohne zu ängstigen, das Prinzip der Patientenverfügung erklären ohne zu überfordern. Darum geht es bei der Konzipierung einer Broschüre, die behutsam zu diesen Themen informieren soll.

Die Lösung

Gemeinsam mit einem Texter entwickeln wir eine Sprache, die persönlich und feinfühlig in die Thematik einführt. Die sorgfältig komponierte Bildsprache holt den Leser in seinem Alltag ab.

Die Umsetzung

Es entsteht eine 20-seitige Broschüre, die Interessenten einen Einblick in die Beratungsbereiche der Kanzlei gibt.

Aufgeschlagene Doppelseite der Broschüre zum Thema Stiftungsgründung
Person schlägt Broschüre der Kanzlei Schröder-Weber auf gestaltet von arndtteunissen
Hände halten aufgeschlagene Doppelseite der Broschüre für die Kanzlei Schröder-Weber
Cover der Broschüre für die Kanzlei Schröder-Weber wird in Händen gehalten

Weitere Projekte für Dr. Schröder-Weber

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.