Kinder stehen händehaltend in einem Kreis

Website für Sozialkompetenztrainer und Kampfkunst-Pädagoge Igiip

Fundierte Pädagogik trifft auf asiatische Kampfkunst: Die Philosophie der Einheit von Körper und Geist, Intellekt und Emotion ist bei Igiip die Basis, um Kinder und Jugendliche in der gewaltfreien Bewältigung von Konflikten zu trainieren. Das Institut bietet Schulen und Institutionen Programme zu Sozialkompetenztraining und Kampfkunst-Pädagogik an.

Die Aufgabe

Ein Pädagoge und ein Lehrer für asiatische Kampfkunst gründen das Institut für Gewaltprävention, Integration und innovative Pädagogik. Wir werden mit der Entwicklung eines Markenauftritts beauftragt, der das Konzept des Startups eindeutig kommuniziert.

Die Lösung

Das grafische, klare Design positioniert das junge Unternehmen als seriösen Partner von Schulen und Institutionen. Die drei Kreise visualisieren die Idee der Gewaltprävention – eine Entwicklung hin zu einem ausgeglichenen Selbst mit festem Ruhepunkt.

Die Umsetzung

Wir gestalten die Basislemente für das Corporate Design, Geschäftspapiere und Produkte, die in Workshops genutzt werden können.

Darstellung der igiip Website auf einem iMac
Startseite der igiip Website
Ansicht einer igiip-Unterseite mit Bildern vom Karatetraining
Darstellung einer Unterseite der igiip Webpräsenz mit einem großflächigen Foto

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.