Model trägt eine Hose des jungen Modelabels G Design
Logo des CO&CO Corporate-Design Magazins

Corporate Design für das Modelabel G Design

Ein Modestatement in Sachen Hosen setzt das junge Modelabel G Design. Die avantgardistische Kollektion besticht durch ihre extravaganten Schnitte von knalleng bis lässig, ausgefallene Materialien von Seide bis Leder und eine erstklassige Verarbeitungsqualität.

Die Aufgabe

Startschuss für G Design: Bei dem neuen Label des Hosenherstellers Atelier Gardeur gehen Knowhow und progressives Design eine fruchtbare Verbindung ein. Jetzt gilt es, das Label klar zu positionieren. Wir beraten die Modemacher zum Thema Markenstrategie und geben dem jungen Unternehmen ein eigenständiges Corporate Design mit auf den Weg.

Die Lösung

Ein souveräner Auftritt in kühlem Schwarz-weiß setzt die Kollektion selbstbewusst in Szene. Die puristische Typografie und feine Akzente in Silber veredeln den extravaganten Look. Dazu setzt der von uns entwickelte Claim „damned great trousers“ ein klares Fashion-Statement.

Die Umsetzung

Wir entwickeln ein umfassendes Designsystem und gestalten Web- und Printauftritt für das Modelabel G Design. Dazu gehören Hangtags, Visitenkarten, Mappe, Internetauftritt und Einladungen sowie Lookbook für Messen und die Händlerkommunikation.

Wort Bild Marke von G Design in Weiß auf schwarzem Hintergrund

Basis für das Signet ist ein handschriftlicher Schriftzug aus den 70er Jahren, den wir zu einer markanten, zeitgemäßen Wortmarke weiterentwickeln.

Übersicht der gestalteten Medien von arndtteunissen für G Design
Beispiel der Typografie von G Design und ein Foto einer Hose daneben
Hangtag an einer G Design Hose in schwarz weiß fotografiert
Foto von den schwarzen Visitenkarten für G Design
Aufgeschlagene Broschüre des Modelabels G Design
Fotografierte Einladungskarten des Modelabels G Design
Abbildung der neuen Werbemittel für G Design Tragetasche Kugelschreiber und Aufkleber