Kompakttraktor, Mäher und dazu das passende Anbaugerät? Bei Iseki bekommt jeder Kunde genau das, was er benötigt. Mit seinem individualisierbaren Produktangebot für die professionelle Landschaftspflege und Wegetechnik hat sich das Unternehmen in den vergangenen 50 Jahren erfolgreich einen Namen gemacht. Ein Relaunch der Marke macht die Haltung Isekis auf den ersten Blick sichtbar.

Strategie

Das Unternehmen Iseki mit japanischen Wurzeln hat sich erfolgreich in Europa etabliert: Seit nun bereits 50 Jahren verkauft der Technik-Experte Produkte für die Landschaftspflege und Wegetechnik und passt diese genau an die Bedürfnisse eines jeden Kunden an. Mit seinen einzigartigen Lösungen unterscheidet sich Iseki maßgeblich vom Wettbewerb – ein neuer Markenauftritt soll dieses besondere Merkmal mithilfe der richtigen Strategie und einem passenden Design nach innen wie außen kommunizieren.

 

Workshopsituation mit Benjamin Arndt und dem Kunden
Art Director im Gespräch mit den Workshopteilnehmern

Ein intensiver Austausch zwischen Geschäftsführern, Mitarbeitern und allen weiteren Beteiligten ist während des gesamten Prozesses von hoher Bedeutung. Denn in zahlreichen Workshops, Interviews und Meetings wird die strategische Ausrichtung umfassend erarbeitet und schließlich fest definiert.

Iseki-Geschäftsführer Martin Hoffmann auf dem eigenen Messestand

„Wir haben jahrzehntelange Marktkenntnis und wissen daher aus eigener Erfahrung, wie unsere Produkte genutzt werden.“ 

Martin Hoffmann, Geschäftsführer von Iseki

Das neue Erscheinungsbild

Unter dem Arbeitstitel „The Next Level“ wird die Identität Isekis fundiert herausgearbeitet, um sie schließlich auch auf visueller Ebene nach außen tragen zu können: über ein Corporate Design, das durch den vielfältigen Einsatz der Farbe „Blau“ direkt ins Auge sticht und mit branchenbezogenen Key Visuals sowie einer flexiblen Typografie besondere Aufmerksamkeit erzeugt. Die Gestaltung wird schließlich durch einen Claim ergänzt, der sich auf die individuelle Vorgehensweise Isekis bezieht.

Der Claim von Iseki auf deutsch und polnisch

Als spezifisches Key Visual kommt eine Zeichensprache zum Einsatz, die aus Landkarten abgeleitet ist. So werden in einem immer wiederkehrenden Schema aus der Topografie symbolisch Einsatzbereiche dargestellt, in denen Iseki-Produkte genutzt werden.

Zeichensprache von Iseki, abgeleitet aus den Symbolen von Landkarten

Zusammenspiel der Elemente

Die individuelle Zeichensprache wird durch eine eigene Bildwelt sowie ikonische Typografie ergänzt, mit dem Ziel, den Markenkern in Form einer visuellen Metapher deutlich nach außen zu kommunizieren: Mit unserem umfassenden Know-how schneidern wir Lösungen nach Maß und bieten damit höchst professionelle Produkte für die Landschaftspflege und Wegetechnik an. 

Zwei Traktoren von Iseki vor einer Headline und dem Bild eines Gartens

Geschäftsmedien im Corporate Design zeigen sich besonders anwenderfreundlich und weisen zudem einen hohen Wiedererkennungswert auf.

Geschäftsmedien von Iseki im neuen Corporate Design
Visitenkarten und aufgerollter Wandkalender im neuen Corporate Design

Iseki geht online: Der digitale Markenauftritt

Ob zur Kontaktaufnahme, Händlersuche oder zum Informieren über bestimmte Produkte – eine Überarbeitung der Unternehmenswebsite verspricht dem User eine einfache Bedienung und macht die wesentlichen Merkmale Isekis auch auf digitaler Ebene angemessen deutlich. 

Drei Bildschirme Smartphone Tablet und Computermonitor zeigen die Startseite der Iseki Website

Eine detaillierte Konzeption des digitalen Auftrittes gewährleistet, dass bei der Planung jeder noch so kleine Aspekt berücksichtigt wird.

Informationsarchitektur der Iseki Website und Tablet mit der Händlersuche von Iseki

Eine durchdachte Informationsarchitektur dient zunächst als Basis für Wireframes. Diese werden anschließend mit Inhalten befüllt und mit dem Design in Einklang gebracht. Dabei steht der Nutzer stets im Fokus.

Iseki-Mitarbeiter in der Werkstatt

Broschüren

Das Angebot an Traktoren, Mähern und Anbaugeräten ist äußerst vielfältig, sodass ein durchdachtes Broschürenkonzept benötigt wird: Jede Produktkategorie bekommt eine eigene Ausgabe, sodass der Nutzer die Übersicht behält. 

Eine Auswahl an Broschüren im neuen Design von Iseki
Ansicht eines Rechners, auf dem die Website von Iseki zu sehen ist

Die Produktarchitektur wird vorab Stück für Stück erarbeitet. Mit dem Ergebnis, dass alle Produkte Isekis von nun an logisch und nachvollziehbar zuzuordnen sind.

Traktor von Iseki im neuen Gestaltungsraster

Das flexible Gestaltungskonzept lässt sich auf jedes einzelne Printmedium anwenden und ist auch maßgebliches Regelwerk auf den digitalen Kanälen.

„Die positiven Reaktionen unserer Stakeholder auf den neuen Markenauftritt zeigten, dass es genau der richtige Schritt war.“ 

Oliver Sticht, Marketingleiter von Iseki

Marketingleiter Oliver Sticht vor einer Auswahl an Iseki-Traktoren
Auf- und Zuklappen der Produktbroschüre mit Altarfalz

Anzeigen in verschiedenen Formaten und mit unterschiedlichen Motiven zeichnen sich durch ihre Aufgeräumtheit aus. Neben der klaren Gestaltung stechen sie auch durch das auffällige Iseki-Blau aus der Masse hervor und sind damit schnell wiedererkennbar. 

Große Anzeige von Iseki in einem Magazin

 

 

 

 

Messe

Iseki zeigt sich auf der GaLaBau, der bekanntesten Fachmesse der Branche, zum ersten Mal im neuen Design. Hier erwartet die Besucher ein Stand, an dem die Produkte gekonnt in Szene gesetzt sind und sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stolz präsentieren.

Von der Produktplatzierung über die Bekleidung bis hin zum Messefilm – der Stand von Iseki folgt konsequent den Gestaltungsrichtlinien und gibt so einen perfekten Einblick in die Markenwelt. 

Skizze des Messestandes und realisierter Messestand
Messestand mit Traktoren und Verschlägen sowie Kappe mit Iseki-Logo und ID-Card

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.