Nachrichten,

Corporate Design für den „Genossenschaftsverband – Verband der Regionen“

Kundenlogo vom Genossenschaftsverband Verband und Regionen

Nach der Fusion zweier Verbände entwickelten wir ein neues Erscheinungsbild und setzten es im Anschluss auf verschiedenste Medien um.

Der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband und der Genossenschaftsverband aus Frankfurt haben fusioniert. Von nun an unter dem Namen „Genossenschaftsverband – Verband der Regionen“ tätig, beauftragte das Unternehmen uns für die Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes.

Nach dem Entschluss, sich in Zukunft gemeinsam für die Interessen ihrer acht Millionen Mitglieder einzusetzen, kamen der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband und der Genossenschaftsverband aus Frankfurt mit einer spannenden Aufgabe zu uns. So ging es an die Erarbeitung eines Gestaltungskonzeptes, das deren grundlegenden Werte erfolgreich nach innen und außen kommuniziert.

Dem Entwurf eines Corporate Designs folgte die Umsetzung auf verschiedenste Medien – von Visitenkarten über Beschilderungen bis hin zum Messe-Konzept. Neben einer strategischen Beratung unterstützten wir den Verband bei der Implementierung und sind im Bereich Markenkommunikation auch weiterhin für ihn da.

Der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen berät, betreut und bildet Unternehmen aus den Bereichen Bankwesen, Landwirtschaft sowie gewerbliche Dienstleistungs- und Handelsgenossenschaften. „Unsere Mitglieder weisen eine hohe Branchen- und Größenheterogenität auf. Darauf reagieren wir, um unsere Leistungen auch in Zukunft in der gewohnten und gewollten Qualität zu erbringen“, erklärte Ralf W. Barkey, Stv. Vorstandsvorsitzender, den Zusammenschluss, mit dem der Verband in seiner Branche nun der größte in ganz Deutschland ist.

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.